Ein Leipziger Schriftsteller

Stacks Image 1287
Der große Treck

lieferbar
Zur Bestellung

Kurzinhalt


Dies ist die Lebensgeschichte von Susanne Botmar, von den Eingeborenen Swallow (Schwalbe) genannt. Sie findet als kleines Mädchen den schiffbrüchigen Knaben Kenzie, dessen Eltern, Lord und Lady Glenthirsk, die bei dem Unglück ihr Leben verloren haben, und bringt ihn ihren Eltern heim.
Erwachsen, verlieben sich die Beiden ineinander und es kommt zur Hochzeit.
Da kein Glück vollkommen sein kann ist da der schwarze Piet, Sohn eines reichen Buren und einer Eingeborenen, der Susanne besitzen will.
Sein Mordanschlag gegen Kenzie mißglückt zwar, aber es gelingt ihm, Susanne zu entführen.
Sihamba, Susannes Dienerin und Freundin gelingt es sie ausfindig zu machen und zu befreien.
Leider werden sie an der Heimkehr gehindert und müssen ihre Flucht zu Sihambas Stamm antreten.
Der schwarze Piet ist jedoch nicht so leicht abzuschütteln, es gelingt ihm einen Zulukönig zum Angriff auf Sihambas Volk zu überreden. Das Volk der Umpondwana wird vernichtet aber Susanne durch die List und Aufopferung Sihambas gerettet.
In der Zwischenzeit sind die Buren zum großen Treck nach Natal aufgebrochen wo sich die beiden Liebenden in einer Schlacht treffen, und Kenzie Susanne rettet.
Die bittersüße Liebes- und Leidensgeschichte, wie immer von Haggard, berührend, die blutigen Kämpfe grandios geschildert.
Eben wieder ein echter abenteuerlicher HAGGARD.
WM