Ein Leipziger Schriftsteller

Stacks Image 1287
Die Brüder

nicht mehr lieferbar


Kurzinhalt


Auf dem Schloss des Ritters Sir Andrew D’Arcy wohnen dessen Tochter Rosamunde, die Nichte Sultan Saladins, sowie Wulf und Godwin, seine Neffen.
Wulf und Godwin lieben beide ihre Cousine Rosamunde doch diese scheint sich für keinen der Beiden entscheiden zu können.
Bei einem gemeinsamen Ausritt geraten die jungen Leute in einen Hinterhalt von Abgesandten Saladins welche den Auftrag haben Rosamunde zu entführen und zu ihm nach Damaskus zu bringen.
Durch die Tapferkeit der beiden Brüder wird Rosamunde vorerst gerettet.
Durch eine verräterische Hinterlist gelingt dem Abgesandten und seinen Handlangern schließlich doch ihr schändliches Werk.
Untröstlich über den Verlust machen sich Wulf und Godwin, als Pilger verkleidet, auf den Weg ins heilige Land um Rosamunde zu befreien.
Sie erleben ungezählte Abenteuer, geraten in die Hände des „Alten vom Berge“, den Herrscher über die Assassinen.
Die geheimnisvolle, junge und schöne Frau Masouda tritt in ihr Leben.
Sie kommen an den Hof des Sultans und erwerben dessen Freundschaft.
In der letzten unglücklichen Schlacht von Hattin kämpfen sie als Kreuzritter gegen die Sarazenen.
Zarte Liebe, harter Kampf, Intrigen und Verrat – ein echter Haggard eben . . .


WM